Wurfmeldungen, Ural Rex Katzenkinder, Kosten

 

 







Wurfmeldungen
 Kätzchen für Kenner und Tierfreunde die das Besondere lieben.
Selbstverständlich sind alle geimpft und haben Papiere.

 


 


Deutschland   
Russland


 

 Cattery "Volna Urala"
Züchter / breeder : C. Schürdt
 

Bemerkungen / remark : Alle Kätzchen haben ein schönes neues Zuhause bekommen.
 


reserviert / reserve
  

verkäuflich / for sale
   

unverkäuflich / not for sale
 

geboren / born /  
weiblich / female :  

 

weiblich / female  

 

weiblich / female  

 

weiblich / female  

 

männlich / male  

 


Eltern / parents :
Vater / sire :  
Mutter / dam :  
Website : http://uralrex-volnaurala.jimdo.com
Kontakt / contact :
 
E-Mail :E-Mail : cl-schuerdt@versanet.de

 


 


Mutterkatze, URX kurzhaarig

 

Vogtlandpfötchen's Ural Rex

 Cattery "Vogtlandpfötchen's"
Züchter / breeder : S. Ulbricht
 

Bemerkungen / remark :  Alle Jungtiere haben ein schönes Zuhause bekommen. Bitte schauen sie regelmäßig auf unseren Seiten damit Sie keine Neuigkeiten verpassen. Oder fragen Sie im Herbst beim Züchter an.
 


reserviert / reserve
  

verkäuflich / for sale
   

unverkäuflich / not for sale
 

geboren / born /  
weiblich / female :  

 

     
männlich / male :  

 

männlich / male :    

Eltern / parents :
Vater / sire : Amur Runo Urala, URX-var.
Mutter / dam : Ch. Iset's Lovely Fairy Tale, URX
Website : http://www.vogtlandpfoetchen.de
Kontakt / contact :
 
E-Mail : vogtlandpfoetchen@gmail.com
:

 




Vogtlandpfötchen's D-Wurf
Es sind alles URX-Varianten (URX-Hybriden)



Vogtlandpfötchen's Didi
Ural-Rex-Variant
Der einzige Bub im Wurf. Seine Farbe ist Red- oder Creme-Point. Die
Ohrspitzen sowie Pfötchen und das Schnäuzchen färben sich bereits rot ein.



Vogtlandpfötchen's Daira
Ural-Rex-Variant ?; creme
Sie zeigte nach der Geburt leichte Wellen. Man muss die Entwicklung abwarten.




Vogtlandpfötchen's Danja
Ural-Rex-Variant; creme

Sie ist das hellste Mädchen im Wurf.



Vogtlandpfötchen's Danka
Ural-Rex-Variant; creme
Danka war die einst kleinste im Bunde


 

Vogtlandpfötchen's Ural Rex

 Cattery "Vogtlandpfötchen's"
Züchter / breeder : S. Ulbricht
 

Bemerkungen / remark : Weitere Informationen zu den entsprechenden Kätzchen und zur Abgabe erhalten Sie über den Züchterkontakt.
 


reserviert / reserve
  

verkäuflich / for sale
   

unverkäuflich / not for sale
 

geboren / born / 27.08.2016
weiblich / female : Daira, cremefarben

weiblich / female : Danja; cremefarben
weiblich / female : Danka; cremefarben
männlich / male : Didi, red- oder creme-point


Eltern / parents :
Vater / sire : Amur Runo Urala; red-tabby, URX-var.; red, Import Russland,
Mutter / dam : Vogtlandpfötchen's Adele; URX-var.; creme-point
Website : http://www.vogtlandpfoetchen.de
Kontakt / contact :
 
E-Mail : vogtlandpfoetchen@gmail.com
:

 



 


Mutterkatze kurzhaarig

Iset's Ural Rex

 Cattery "Iset's"
Züchter / breeder : B. Jänicke
 

Bemerkungen / remark: Derzeit gibt es in dieser Zucht keine Kätzchen. Bitte fragen Sie im Herbst beim Züchter nach.
 


reserviert / reserve
  

verkäuflich / for sale
   

 
 

geboren / born /  
Wurf / litter :

 

weiblich / female :  

 

männlich / male :  

 


Eltern / parents :
Vater / sire :  
Mutter / dam :  
Website : http://www.ural-rex.de
Kontakt / contact :
 
E-Mail : iset@ural-rex.de
: +49 (0)3515011507

 




Mutterkatze, eine Ural-Rex-Variantin
(Sie trägt nur ein Rex-Gen in ihren Erbanlagen. Eine URX-Katze hingegen 2 dieser Gene.)
Außerdem ist sie Halblanghaarträger.

Iset's Ural Rex

 Cattery "Iset's"
Züchter / breeder : B. Jänicke
 

Bemerkungen / remark: Derzeit gibt es in dieser Zucht keine Kätzchen. Bitte fragen Sie im Herbst beim Züchter nach.
 


reserviert / reserve
  

verkäuflich / for sale
   

 
 

geboren / born /  
Wurf / litter :

 

weiblich / female :  

 

männlich / male :  

 


Eltern / parents :
Vater / sire : Int.Ch. Iset's Supurr Editchka
Mutter / dam : Sweet Aljonka Volna Urala
Website : http://www.ural-rex.de
Kontakt / contact :
 
E-Mail : iset@ural-rex.de
: +49 (0)3515011507

 



 

 Cattery "Sarysu"
Züchter / breeder : H. Stöcker
 

Bemerkungen / remark : In dieser Zucht gibt es derzeit keine Kätzchen. Bitte fragen Sie Ende des Jahres nach.
 


reserviert / reserve
  

verkäuflich / for sale
   

unverkäuflich / not for sale
 

geboren / born /  
Wurf / litter :

 

weiblich / female :  

 

männlich / male :  

 


Eltern / parents :
Vater / sire :  
Mutter / dam :  
Website : http://www.uralrexcat.de
Kontakt / contact :
 
E-Mail :
: Kontakt bitte über die Züchterhomepage..

 




Mutterkatze; eine Ural-Rex-Variantin
(Sie trägt nur ein Rex-Gen in ihren Erbanlagen. Eine URX-Katze hingegen 2 dieser Gene.)

 Cattery "Uralsas"
Züchter / breeder : F. Drechsel
 

Bemerkungen / remark : Alle Kätzchen haben ein gutes Zuhause bekommen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Züchters oder fragen Sie im Herbst nach..
 


reserviert / reserve

verkäuflich / for sale

unverkäuflich / not for sale

geboren / born /
Wurf / litter :

weiblich / female :
männlich / male :


Eltern / parents :
Vater / sire :  
Mutter / dam : Aura Uralsas; URX var, Tricolor
Website : http://www.uralrex.keepfree.de/
Kontakt / contact :
 
E-Mail : Felicitas.Drechsel@gmx.de
Mobil:

 



Russland

 



 

 Cattery "Uralochka"
Züchter / breeder : Olga Ivanova
; *RU
 

Bemerkungen / remark : Bitte besuchen Sie die Webseite des Züchters Auf dieser sind hübsche Fotos zu sehen.
 


reserviert / reserve
  

verkäuflich / for sale
   

unverkäuflich / not for sale
 

geboren / born /  
Wurf / litter :

 

weiblich / female :      /

 

männlich / male :  

 

männlich / male : I

 


Eltern / parents :
Vater / sire :  
Mutter / dam :  
Website : http://www.ural-reks.ru  
Kontakt / contact :
 
E-Mail : rexural@gmail.com
Mobil:

 






 

 Cattery "Posh Wave"
Züchter / breeder : Tatjana
Poshetnyova; *RU
 

Bemerkungen / remark : Typvolle Kätzchen gibt es in dieser russischen Zucht. Das Katerchen "Clark" besuchte bereits eine Ausstellung in Russland und erhielt eine sehr gute Bewertung.Clark ist noch verkäuflich. Der Preis müsste mit dem Züchter vereinbart werden.
Ein Flugpate für den Transport könnte organisiert werden.

http://ural-rex.ru/en/sale


reserviert / reserve
  

verkäuflich / for sale
   

unverkäuflich / not for sale
 

geboren / born / 26.02.2016
Wurf / litter :

 

weiblich / female :  

 

männlich / male : Posh Wave Clark


Eltern / parents :
Vater / sire : Posh Wave Big Boss; URX
Mutter / dam : Decoute Bordeaux, URX
Website : http://www.ural-rex.ru  
Kontakt / contact :
 
E-Mail : tati.posh@gmail.com
Mobil:

 


 

Ural Rex, "Salgir"

 Cattery "Salgir"
Züchter / breeder : A. & E. Lymarenko
 

Bemerkungen / remark :  Es wurden uns keine Kätzchen gemeldet. Bitte besuchen Sie die Webseite des Züchters.
 


reserviert / reserve
  

verkäuflich / for sale
   

unverkäuflich / not for sale
 

geboren / born /  
Wurf / litter :

 

weiblich / female :  

 

männlich / male :  

 


Eltern / parents :
Vater / sire :  
Mutter / dam :  
Website : http://www.uralrexcat.com
Kontakt / contact :
 
E-Mail : alena-sev70@bk.ru
Mobil:

 


 

Was kostet ein Ural-Rex-Kätzchen im Durchschnitt?

Der Preis eines Jungtieres liegt bei ca. 900,00 €, ganz gleich ob halblanghaarig oder kurzhaarig. Ein glatthaariger Variant / Hybride kostet ca. 350,00  €. (Bitte erfragen Sie den genauen Preis beim Züchter.)
Als Vergleich: In Russland kostet solch eine Rassekatze zwischen 1300,00 € und 2000,00 €.  Dazu kommen Transportkosten, Zoll und Tierarztkosten.

Einige Interessenten reagieren auf diese Preise mit Erstaunen. Trotzdem sind Ural-Rex-Kätzchen sehr beliebt. Je seltener eine Rassekatze ist, desto teurer ist sie. Wir möchten Ihnen erklären, weshalb das so ist.    => gleich zu den rassespezifischen Fakten?

Als erstes muss sich ein Katzenfreund mit Zuchtinteresse in einem Verein registrieren lassen, was Gebühren kostet. Der Zwingername muss ebenfalls kostenpflichtig  beantragt werden. Danach fallen jährlich weitere Beiträge an.

Als nächster Schritt folgt die katzengerechte Einrichtung. Katzenklo, Futternäpfe und Spielzeug sind nicht ausreichend. Wohnungskatzen benötigen einen hohen Kratzbaum zum herumtoben, Intelligenzspielzeug, Kratzmöglichkeiten damit nicht die Couch dafür hinhalten muss und abgesicherte Fenster bzw. Grundstücke müssen auch sein. Einige Züchter haben die Möglichkeit ein Katzenparadies im Garten zu schaffen. Das ist nicht nur zeitaufwändig, es kostet auch viel Geld.

Nach der Anmeldung und der Ausstattung folgt der Aufbau der eigenen Zucht.
Und hier geht es erst richtig mit den Preisen los.
Die Tiere müssen gekauft werden, aber nicht wahllos. Bei der Ural Rex ist das problematischer als bei anderen Katzenrassen. Man muss importieren. Möchte man hingegen Perserkatze oder Maine Coons züchten (das als Beispiele), dann braucht man nur zum Züchter „um die Ecke“ fahren. Bei seltenen Katzenrassen kann die Anschaffung äußerst teuer werden.

Wie Sie bereits oben gelesen haben, mussten wir Züchter für diese Importkatzen schon mal tief in die Tasche greifen und es benötigte nicht nur Wartezeit sondern auch Vertrauen. Dennoch mussten alle importierten Katzen in Deutschland gecheckt werden. Ganz gleich ob das ein Bluttests oder ein preisintensiver DNA-Tests war. Aber das ist noch nicht alles.

Arbeit die kaum einer sieht
Die Ural Rex ist eine der seltensten Katzenrassen weltweit und deshalb muss die Zucht über ein sehr umfangreiches Zuchtprogramm erst aufgebaut werden. Das Auskreuzen erfolgt über gesunde Hauskatzen, die man nicht wahllos von der Straße „aufsammeln“ kann. Diese Tiere müssen ebenfalls erst ausgiebig untersucht werden, damit man sie für die Zucht einsetzen kann. Für alle Katzen folgen kostenintensive Schall-Untersuchungen um äußerlich unsichtbare Erkrankungen auszuschließen.  Diese Untersuchungen wiederholen sich in regelmäßigen Abständen für jedes einzelne Tier. Dazu kommen die bekannten jährlichen Tierarztkosten für regelmäßige Impfungen usw.  Also das, was jeder pflichtbewusste Katzenbesitzer kennt.

Zusätzliche Arbeit benötigt die Ural Rex für "neue" Katzenfarben. Die URX gibt es in Russland nur in Schwarz und in Rot, mit oder ohne Weiß. Nicht mal eine Hand voll Tiere gibt es in Blau oder Blau-Weiß. In Creme und Smoke/Silber gar nicht und Point ist auch ausgestorben. Sehr bedauerlich. Kaum zu glauben aber wahr, Tabby gab es bisher auch nicht mehr. Diese waren durch die dortige Inzucht ausgestorben. Erst seit Juni 2014 gibt es wieder ein getupftes Mädchen hier in Deutschland, Dank ihres URX-Hybriden-Vaters Amur Runo Urala. Die Züchter in Deutschland möchten als Ziel, die in Russland verschwundenen Katzenfarben, wieder heranzüchten. Das benötigt wahre Zuchtarbeit, aber diese wird sich lohnen. Deshalb werden Ural Rex mit diversen Farben auch preisintensiver verkauft werden, als schwarze oder rote Katzen.

Die Deckgebühren liegen bei vielen Katzenrassen zwischen 350,00 € und 500,00 €. Dazu kommen die Reisekosten zum Kater und zurück. Bei der Ural Rex gibt es kaum Deckkater und das bedeutet wiederum weit fahren oder auskreuzen und für ein Jungtier einen neuen Zuchthelfer zu gewinnen. Deshalb suchen wir dringend Leute, die dazu bereit sind.

Rassekatzen, insbesondere Rexkatzen, benötigen besonders hochwertiges Katzenfutter. Ganz gleich ob es sich dabei um Nass- Trocken- oder Rohfutter handelt. Rexkatzen haben ein dünneres Fell und verlieren deshalb schneller ihre Körperwärme. Dieser Vorgang muss mit hochwertigen Futter ausgeglichen werden. Masse an Billigfutter macht nur dick und bringt nichts.

Ist die Mutterkatze tragend,  wird auch sie bei einem seriösen Züchter mit besonders hochwertigem Futter „bedient“. Auch die Welpen erhalten das Beste vom Besten. Dazu folgen mehrfache Entwurmungen, Impfungen gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen, Tollwut und ein Chip, der als Personalausweis für Tiere dient. Also für die Sicherheit der Stubentiger. Weiterhin fallen Kosten für die Abstammungsnachweise (Stammbäume) an. 

Um diese seltenen Tiere auch in unserem Lande bekanntzumachen und auch vielen Katzenfreunden zu zeigen, benötigt es viel Werbung. Das geschieht über Inserate, Online-Werbung, Homepage und Ausstellungen. Auch bei dieser Vielfalt an Reklame, besonders auf Ausstellungen, häuft sich eine Geldsumme an.

Wie Sie sehen, ist eine seriöse Zucht nicht so einfach zu halten und zu finanzieren. Ganz abgesehen vom gesamten Verschleiß an Wohn- und Kratzmöbel sowie Spiel- und Pflegeutensilien. Aber das kennen Sie als Katzenbesitzer schon selbst.

 


 

 

Zähler